Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Adventsgeschichte 22. Dezember 2016

Weihnachten auf dem Bauernhof

von Felix, Lg8

WeihnachtsschafFrüh am Morgen wachte Florian auf. Er freute sich, denn heute war Weihnachten. Er wollte zu seinem Freund Anton. Nach einer halben Stunde ging er die Treppe vom Berg hinunter. Dann stieg er in sein Auto und fuhr zu Antons Bauernhof.

Er ging zu Anton und fragte ihn, ob er zum Weihnachtsmarkt möchte. Anton antwortete: „Ja klar! Dort sieht Österreich sogar am besten aus.“ So gingen sie dann zum Weihnachtsmarkt.

Dort angekommen, wollte Flo sich ein Schnitzel kaufen, aber Anton hielt ihn davon ab. Er sah nämlich einen Wettbewerb, wo man eine ganze Kiste voll Schnitzel gewinnen konnte. „Da muss ich mitmachen!“, rief Florian. Man musste so schnell wie möglich zehn Kekse essen. Er hatte es in 40 Sekunden geschafft. Damit hatte Florian gewonnen.