Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Nachrichten

So ein Zirkus

2016 09 zirkus 03Mit vereinten Kräften richteten am Sonntag, 11.09.2016 Eltern, Kinder und Artisten das Zelt des Zirkus Lollipop auf unserem Schulhof auf. Nun ist alles bereit für die Proben und Aufführungen.

Einige wunderschöne Fotos von Herrn Geisler sind im Fotoalbum zu sehen.

Vorhang auf für unsere Artisten

Proben für die AufführungEine Woche lang haben die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung der Crew vom Circus Lollipop eifrig geprobt. "Es ist einfach toll, was unsere Kinder in dieser kurzen Zeit gelernt haben", schwärmt Rektorin Elsbeth Peters.

Am Freitag 16.09.2015, 18 Uhr, und am Samstag 17.09.2016, 11 Uhr, haben unsere Kinder nun ihren großen Auftritt. Schauen Sie selbst: Es gibt noch Karten an der Kasse (8 EUR für Erwachsene, 6 EUR für Kinder von 4-16 Jahren).

Einen Vorgeschack vermitteln die Bilder von den ersten Proben im Fotoalbum.

Kollegium zum Ferienende auf (Golf-)Kurs

Kollegium beim SwinggolfenZum Ende der Sommerferien trafen sich die Kolleginnen und Erzieherinnen am Donnerstag, 18.08.2016 auf dem Rutherhof, um sich im Swinggolf zu versuchen, und natürlich, um die ausklingenden Ferien Revue passieren zu lassen. Mehr Eindrücke davon finden sich im Fotoalbum.

Weiterlesen...

Ein musikalischer Ausflug ins Grüne

Reinhard Horn in der GrugaDer Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Der Kinderliedermacher herrH alias Simon Horn ist an unserer Schule schon ein alter Bekannter. Mehrfach hat er unsere Kinder mit seinen Konzerten in der Turnhalle begeistert. Am 18.05.2016 nun war sein Vater Reinhard Horn in der Gruga zu Gast. Denn auch er ist ein bekannter Liedermacher. Zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Schulen verfolgten unsere Kinder das Konzert und sangen aus Leibeskräften mit. Anschließend eroberten sie dann noch die Spielgeräte und drehten eine Runde mit der Grugabahn. Eindrücke eines schönen Tages im Fotoalbum.

Einem Wunder der Natur auf der Spur

SchmetterlingAus einer kleinen Larve wird eine Raupe und aus der Raupe ein Schmetterling! Dieses Wunder der Natur haben die Kinder der Lg 4 im April und Mai 2016 ganz nah verfolgt. Tag für Tag fütterten sie die kleinen Larven und später die Raupen, bis diese sich verpuppten. Und siehe da: Auf einmal flatterten Schmetterlinge durch den kleinen Käfig. Das ganze Projekt hat Klassenlehrerin Silke Hein im Fotoalbum dokumentiert.

Parallel dazu hat Frau Peters im Musikunterricht mit den Schülerinnen und Schülern Schmetterlingslieder einstudiert. Und im Kunstunterricht entstanden bunte Schmetterlinge, wie sie selbst die Natur nicht schöner hätte hervorbringen können.

Wort für Wort

2016 07 vorlesewettbewerb 7Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser unserer Schule? Sechs Kinder, die ihre Lerngruppen zuvor nominiert hatten, traten am 01.07.2016 gegeneinander an. Am Ende landete Tim Schattberg auf dem 1., Jaime Birkenhofer auf dem 2. und Samantha Suppa auf dem 3. Platz. Die sechs Buchpreise hatte wieder die Kinderbuchhandlung "Schmitz junior" in Essen-Werden gestiftet. Frau Souren, eine Mitarbeitern der Buchhandlung, war Mitglied der Jury und überreichte den glücklichen Vorlese-Assen die Preise persönlich. Fotos vom Wettbewerb im Fotoalbum.