Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Nachrichten

Blumenpracht im Innenhof

Blumenpracht im InnenhofDie ersten warmen Frühlingstage haben die Lerngruppen genutzt, um ihre Blumenbeete im "Grünen Klassenzimmer" in unserem Innenhof herzurichten. Nun blüht es dort in bunten Farben!

Auch Frau Friesenhagen freute sich daran: Nachdem sie am Vormittag mit ihrer Lerngruppe im Innenhof fleißig gegärtnert hatte, nutzte sie am Nachmittag die bequeme Bank für eine kleine Kaffeepause.

Die Bilder finden sich im Fotoalbum.

Sankt Martin im lernHAUS Altenessen

Gutscheinübergabe im lernHAUSZehn Prozent des Erlöses unseres Martinsmarktes hatten wir letztes Jahr wieder für das "lernHAUS" des Deutschen Kinderschutzbunds bestimmt. Diesmal hat das Kinderparlament Timi und Maxi ausgelost, damit sie zusammen mit Frau Peters den Gutschein über 185 Euro nach Altenessen brachten. Dort wurden sie von freundlichen Kindern und Erwachsenen mit Kuchen und Getränken herzlich empfangen. Nach dem Schlemmen konnten sie einen Rundgang durch das Haus machen. Danach kamen die Kinder auf dem Spielplatz sehr schnell miteinander in Kontakt. Ein gemeinsames Bewegungsspiel beendete ihren Besuch.

Weiterlesen...

Herderschule holt zum dritten Mal den West Cup

Das siegreiche West Cup-TeamAuch in diesem Jahr konnten unsere Fußballer das West Cup Turnier am Alfred-Krupp-Gymnasium für sich entscheiden. Nach einer ersten torlosen Runde aller teilnehmenden Grundschulmannschaften gewann das Team der Herderschule, das sich in diesem Jahr erstmals mit den neuen Mannschaftsshirts präsentierte (zu sehen im Fotoalbum), alle weiteren Spiele klar überlegen mit 2:0. Offensiv, mutig und mit guter Abwehr überzeugten sie nicht nur den Wettkampfausrichter. Hut ab, Jungs!

Herr Elch auf großer Bühne

projektwoche deutsch lg1Sprechen und Zuhören: Das erscheint so selbstverständlich, dass die Förderung dieses Kompetenzbereichs im Deutschunterricht häufig zu kurz kommt. Darum hat sich die Projektwoche vom 15.-19.02.2016 gezielt diesem Bereich gewidmet. Die Lerngruppen haben sich damit auf sehr unterschiedliche Weise auseinandergesetzt. Neben Übungen zum genauen Zuhören und dem Sprechen vor Publikum spielte auch das Ab- und Besprechen in kleinen und großen Gruppen eine wichtige Rolle. In der Lg1 (Frau Friesenhagen) drehte sich alles um das Klassentier „Herr Elch“ und wie dieser zum König des Waldes ernannt wurde. In Anlehnung an die Bilderbucherzählung spielten die Kinder die Geschichte nach oder dachten sich ein eigenes Stück aus. Auch die Bühnenbilder und Puppen wurden in Gruppenarbeit selbst erstellt. Weiterhin machte sich die Lerngruppe Gedanken darüber, welche Tiere aus der Geschichte mit Instrumenten dargestellt werden können. Die Fotos zeigen Eindrücke der Gruppenarbeit und was daraus entstanden ist.

Zuwachs für die Schulbücherei

Neue Bücher für die SchulbüchereiFrau Burmann und Frau Peters waren auf "Schnäppchenjagd" im Stern-Verlag, der einst größten und schönsten Buchhandlung Düsseldorfs, die Ende Februar leider für immer ihre Ladentüren schließen muss.

Für unsere Schulbücherei hat sich der Ausflug in die Landeshauptstadt aber gelohnt: Die Kinder können sich auf tolle neue Bücher freuen!

Die Begeisterung, mit der unsere Kinder in ihrer Schulbücherei stöbern und sich Bücher ausleihen, lässt hoffen, dass Buchhandlungen in Zukunft wieder mehr Zulauf haben.

Weiterlesen...

Herderschule tierisch vergnügt

Die Hände zum Himmel ...!Die Jecken an Rhein und Ruhr mussten an Rosenmontag wegen des Sturms vielerorts zuhause bleiben. Gut, dass wir unser Karnevalsfest schon am Donnerstag davor gefeiert haben! Und dazu hatten wir noch das sichere Dach der Turnhalle über dem Kopf. So konnte sich Groß und Klein getrost dem närrischen Treiben hingeben. Die Lerngruppen übertrafen sich gegenseitig mit ihren Darbietungen. Einige Eindrücke sind im Fotoalbum festgehalten. Gefreut hat uns, dass sich dieses Jahr mehr Eltern als je zuvor das Fest nicht entgehen lassen wollten. Darauf ein dreifach schmetterndes "Assindia, helau!"