Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Nachrichten

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus ...

Ein verzaubertes Kollegium (Foto: Elsbeth Peters)... und unter die Augen! Denn es ist gar nicht so einfach, 150 Kinder in Arbeitsgruppen für Projekttage zu verteilen. Jedenfalls dann, wenn man sie zuvor offen nach ihren Vorlieben fragt. Diese Erfahrung machte das Lehrerinnenkollegium am Montag, 11.05.2015. Gemeinsam stand es vor dem Weißen Brett im Flur vor dem Lehrerzimmer und versuchte teils verzweifelt, teils verzaubert, die AGs einzuteilen. Am Ende waren alle rechtschaffen müde. Aber: Die Sport-Projekttage nach Pfingsten können nun kommen!

Paradies im Innenhof

Reges Treiben im Innenhof (Foto: Elsbeth Peters)Welch ein Gewimmel rund um unsere Schule! Und das an einem sonnigen Aprilsamstag, an dem man auch ... Doch nein: Es war einfach klasse, wie viele Eltern, Kinder und Lehrerinnen am 18.04.2015 der Einladung unseres Fördervereins folgten und zur Schule kamen, um gemeinsam den Innenhof weitere zu gestalten. Sie legten die Beete mit Folie und Rindenmulch neu an, zupften Unkraut, pflanzten erste Blumen ... So legten sie den Grundstock für unser "grünes Klassenzimmer".

Weiterlesen...

Märchenhafte Begegnung der Kulturen

Der Konzertpädagoge Matthias Rietschel mit seinem bunten Ensemble (Foto: Frank Peters)Das Lighthouse Essen (die ehemalige Kirche St. Mariä Geburt am Altendorfplatz) war am 22.03.2015 Schauplatz des packenden Märchenkonzerts "Keloglan und die Tochter des Sultans" von Sinem Altan. Mitgewirkt haben auch Kinder aus den Lerngruppen 5 und 6.

Weiterlesen...

Wieder alles pico-bello!

Die Lg4 nach getaner Arbeit (Foto: Elsbeth Peters)Mit großen Eifer beteiligten wir uns am 19.03.2015 wieder mit allen Lerngruppen an der Aktion "essen-pico-bello". Nicht nur den Schulhof, sondern auch die Schrebergarten-Anlage und die Spielplätze am Postreitweg reinigten die Kinder mit viel Elan von herumliegendem Müll. Was da nicht alles herumlag: Licherketten, Schnuller, Plastikmüll, Schnapsflaschen, Verpackungsmüll.

Weiterlesen...

Zwergenaufstand

Tanja Voß als charmante Ratten-, Pardon: KinderfängerinDie tollen Tage sind zwar leider schon vorbei, doch diese Fotos wollen wir Euch und Ihnen einfach nicht vorenthalten!

Bücherspenden dringend gesucht!

Herr Srebny und Frau Roessler bei der Arbeit in der Bücherei (Foto: Elsbeth Peters)Es wäre nicht nur schön, sondern es ist auch dringend notwendig, dass unsere Bücherei weiter wächst. Es gibt immer wieder tolle Neuerscheinungen, aber auch "alte" Bücher, die wir noch nicht besitzen. Und ab und zu müssen wir Bücher auch ersetzen, weil sie alt und verbraucht oder noch in alter Rechtschreibung geschrieben sind.

Weiterlesen...