Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Hitzefrei

Bei hohen Temperaturen entscheidet die Schulleiterin, ob Hitzefrei gegeben wird. Eine exakte Temperaturgrenze legt der Runderlass des Kultusministerium vom 29.05.2015 (Ziffer 4.5) allerdings nicht fest, da "die physiologische Wirkung hoher Lufttemperaturen entscheidend von der herrschenden relativen Luftfeuchtigkeit mitbestimmt wird. Als Anhaltspunkt ist von einer Raumtemperatur von mehr als 27 Grad auszugehen. Beträgt die Raumtemperatur weniger als 25 Grad, so darf Hitzefrei nicht erteilt werden."