Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Betreuungsangebote

Wie an vielen anderen Essener Schulen werden auch an unserer Schule verschiedene Betreuungsangebote vorgehalten: die sogenannte "Offene Ganztagsschule (OGS)" sowie die Vormittagsbetreuung "Schule von 8-1". Nähere Informationen (Elternbeiträge, Satzung etc.) finden Sie auf der Website der Stadt Essen.

Offener Ganztag

Zum Schuljahr 2003/2004 wurde in Essen die sogenannte "Offene Ganztagsschule" mit 16 Gruppen und 400 Teilnehmern gestartet ist, um Eltern zu helfen, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Seit dem Schuljahr 2007/2008 besteht ein Kooperationsvertrag mit der Jugendhilfe Essen gGmbH, die derzeit die Hälfte der Essener "Offenen Ganztagsschulen" trägt.

Erzieherinnen   

Susanne Gräßel
Andrea Madeya
Jacqueline Prendaj
Birgit Thelen
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Schule von 8-1"

Das Betreuungsangebot "Schule von 8-1" bietet eine Betreuung über den stundenplangebundenen Unterricht hinaus für einen festgelegten Zeitraum von 5 Stunden, beginnend ab der ersten Unterrichtsstunde. In diesem Zeitraum werden die Kinder während der unterrichtsfreien Zeiten dann in der Verantwortung der Schule unter Anleitung betreut. Dieses besondere Schulangebot richtet sich vorrangig an Kinder alleinerziehender oder beiderseits berufstätiger Erziehungsberechtigter.

Für die Vormittagsbetreuung ist ein nach Einkommen gestaffelter Elternbeitrag zu entrichten. Bei mehreren Kindern in schulischen Angeboten und Angeboten des Jugendamtes bestehen Sonderregelungen.

Leitung     Sabine Prions
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!