Search

Herderschule | Essen-Frohnhausen

Schulprogramm

Unser Unterricht

An unserer Schule unterrichten wir in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen. Damit stehen wir bereits in einer langen Tradition. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts sammeln Pädagoginnen und Pädagogen wie Maria Montessori, Peter Petersen (Jena-Plan) und Célestin Freinet Erfahrungen mit altersgemischten Lerngruppen. Ihre Ideen wie Projektunterricht, Wochenplan, Freiarbeit und Förderunterricht bereichern seit Jahrzehnten den Unterricht nicht nur an "Reformschulen", sondern auch an "Regelschulen" wie der unseren.

Weiterlesen...

Unser Auftrag

Laut Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalenunterrichtet und erzieht die Schule junge Menschen auf der Grundlage des Grundgesetzes und der Landesverfassung. Dabei verwirklicht sie die in der Landesverfassung bestimmten allgemeinen Bildungs- und Erziehungsziele (§ 2 SchulG).

Weiterlesen...

Unsere Ziele

Die verbindlichen Lerninhalte sind in den Richtlinien und Lehrplänen für die Grundschule festgeschrieben.

Über diese allgemeinen Inhalte hinaus verfolgen wir an unserer Schule eine Reihe besonderer Bildungs- und Erziehungsziele.

Weiterlesen...

Unser Jahr

Erdbeeren im Januar, Weihnachtsgebäck im September, Eis zu jeder Jahreszeit – wie sollen Kinder da noch wissen, was wann im Jahr zur „richtigen“ Zeit „dran“ ist? Toben im Klassenraum, Toben auf dem Schulhof, Toben in der Kirche – wie sollen Kinder da noch wissen, dass es an unterschiedlichen Orten auch unterschiedliche Verhaltensweisen geben muss?

Weiterlesen...

Unsere Eltern

Bildung und Erziehung in der Schule sind nicht nur Sache der Lehrerinnen und Lehrer, sondern auch der Eltern. Wir sind froh, dass sich unsere Elternschaft seit Jahren auf vielerlei Weise rege ins Schulleben einbringt.

Weiterlesen...